youngwidowersdinnerclub_verstaendnis.png
 

Wer sind wir?

Der Young Widow_ers Dinner Club ist eine Initiative von jungen Wiener_innen und wurde mit Anfang März 2017 ins Leben gerufen. Sie bietet allen Menschen eine Plattform, die in jungen Jahren ihre Lebenspartnerin, ihren Lebenspartner verloren haben.

Der Young Widow_ers Dinner Club

  • ist ein Begegnungsort für Menschen zwischen 20-50 Jahren, die seit Monaten oder Jahren auf dem Trauerweg unterwegs sind.

  • ist eine Schutzzone frei von sozialen Vorgaben und Bewertungen.

  • bestärkt durch Austausch und Solidarität den eigenen Trauerweg zu gehen.

  • trifft sich monatlich in öffentlichen Lokalen, um gemeinsam zu essen, und setzt Trauer damit in die Mitte der Gesellschaft.

Der YWDC ist keine geleitete Trauergruppe, sondern bietet einfach nur Raum zum Dasein, Reden, Essen und ungezwungenen Beisammensein. Egal wie lange es her ist, dass dein lieber Mensch verstorben ist. Denn der YWDC will insbesondere langfristig eine Möglichkeit zum Austausch bieten, eine Möglichkeit unter Menschen zu sein, die Ähnliches erlebt haben. Unabhängig davon, ob wir seit Monaten oder Jahren auf dem Trauerweg unterwegs sind.

Der YWDC trifft sich in unterschiedlichen Lokalen in Wien, denn wir wollen da draußen sein in der Mitte einer Gesellschaft, die mit Trauer und schweren Zeiten oftmals wenig zu tun haben will.

Wir sind zwischen 20 und 50 Jahre alt. Waren kurze Zeit oder lange Jahre mit unseren Partner_innen zusammen oder auch verheiratet. Haben Kinder oder keine Kinder. Einfach gesagt, wir sind ein bunter Haufen unterschiedlichster Menschen, die der Tod unserer Partner_innen zusammengebracht hat. 

Der YWDC wurde von (ehemaligen) Teilnehmer_innen der Caritas Trauergruppe  „Junge Menschen nach Partnerverlust“ ins Leben gerufen. Eine Trauergruppe bietet insbesondere für die erste Zeit der Trauer einen konzentrierteren und strukturierten Rahmen. Interessiert dich die Teilnahme an einer Trauergruppe, kannst du dich beispielsweise an die Kontaktstelle Trauer der Caritas wenden.

Der Young Widow_ers Dinner Club bietet keine professionelle Trauerbegleitung. Wir können euch aus eigener Erfahrung die Teilnahme an einer geleiteten Trauergruppe und/oder Unterstützung durch Professionist_innen ans Herz legen. 

Wenn du interessiert bist, einmal vorbei zukommen, melde dich doch einfach bei uns youngwidowersdinnerclub@gmail.com.  Dann können wir dir gerne auch noch weitere Fragen beantworten.

 
youngwidowersdinnerclub_zitat4.png
 

Wenn es mehr braucht …

Rund um die Uhr Hilfe findest du hier – Akuthilfe.

Die Kontaktstelle Trauer der Caritas Wien bietet Einzelbegleitung, Freizeitaktivitäten und geführte Trauergruppen an.